Eilmeldung
This content is not available in your region

Urlaub? Wie Angela Merkel den Sommer verbringt

Angela Merkel im Juli
Angela Merkel im Juli   -   Copyright  Peter Kneffel/(c) dpa/Pool
Schriftgrösse Aa Aa

In den vergangenen Jahren war Angela Merkel im Sommer öfter in den Alpen - vor allem in Südtirol. Die Kanzlerin und ihr Ehemann Joachim Sauer wurden dort beim Lesen und beim Wandern beobachtet. In den Osterferien waren die traditionell ebenfalls in Italien - aber weiter südlich - auf der Ferieninsel Ischia bei Capri.

Doch wegen der Coronavirus-Pandemie ist in diesem Jahr alles anders.

Auf die Frage nach dem Urlaub im Sommer 2020 hatte die 66-Jährige nur geantwortet: "Deutschland." In den vergangenen Tagen sprach meist Steffen Seibert für Angela Merkel - trotz deutscher EU-Ratspräsidentschaft bis zum Ende des Jahres.

Ob Angela Merkel dazu kommt, in ihrem Haus in Hohenwalde in der Uckermark zu kochen?

MARIO LAPORTA/AFP
Angela Merkel auf Ischia am 30.03.2013MARIO LAPORTA/AFP

Im August 2018 waren Angela Merkel und Joachim Sauer in Südspanien - auf Dienstreise, aber in einem Naturpark zusammen mit dem spanischen Regierungschef und dessen Frau.

Der Terminkalender der Kanzlerin: 20. August 2020

Am Donnerstag wird die Welt die Kanzlerin ganz offiziell wieder sehen, denn am 20. August trifft Angela Merkel in Berlin die Klimaaktivistinnen Greta Thunberg und Luisa Neubauer.

Es geht um das Engagement Deutschlands und Europas im Kampf gegen den Klimawandel.

Zu ihren Ferien hat die 17-jährige Schwedin getwittert, dass sie sich nicht erinnern kann, wann sie ihren letzten freien Tag hatte. Greta Thunberg schreibt: "Aber ahh alles wird SO gut, wenn dieses Problem mit dem Klima gelöst ist! Dann habe ich Urlaub. Dauert nur noch ein paar Jahrzehnte..."

In dem Tweet ist allerdings auch ein Hund am Strand zu sehen.

Die Strände in Schweden waren in den vergangenen Wochen ganz schön voll.

Noch am selben Tag reist Angela Merkel nach Frankreich, denn sie trifft Präsident Emmanuel Macron an dessen Urlaubsort. Die offiziellen Fotos zeigen, dass der Staatschef dort viel Zeit mit Videokonferenzen verbringt.

Daniel Cole/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Emmanuel Macron in Beratungen zum Tod von Franzosen im NigerDaniel Cole/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved

Der französische Präsident und seine Frau Brigitte sind in den Sommerferien in der "Staatsresidenz" Fort de Bregancon am Mittelmeer. Dort hatten sie im vergangenen Jahr Russlands Präsidenten Wladimir Putin empfangen, der mit dem Hubschrauber eingeflogen wurde.

Alexei Druzhinin/Sputnik
Wladimir Putin bei den Macrons am 19. August 2019Alexei Druzhinin/Sputnik
Daniel Cole/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved
Fort Bregancon im Sommer 2019Daniel Cole/Copyright 2019 The Associated Press. All rights reserved