Eilmeldung
This content is not available in your region

Designerin Stella Jean - Mode mit einer Mission

euronews_icons_loading
Designerin Stella Jean - Mode mit einer Mission
Copyright  Andrew Medichini/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Die bekannte italienische Modedesignerin Stella Jean bringt neue Entwürfe auf den Laufsteg. Der haitianisch-italienische Schützling von Giorgio Armani, entwirft Mode mit einer Mission.

Sie drängt die italienische Modeindustrie dazu, dass friedliche Zusammenleben der Kulturen zu fördern und die Black Lives Matter-Bewegung zu unterstützen.

"Ich habe zusammen mit den Frauen, die Opfer von Aggressionen geworden sind, eine positive Reaktion vorbereitet, wobei ich auch Humor benutze, um dieses schwierige Thema ein wenig aufzuhellen. Das Video heißt 'Italiener im Werden' , - es geht um das neue Italien, den neuen Italianismus, die neuen Italiener".

Das Video von Stella Jean fordert die italienische Modeindustrie dazu heraus, auch schwarze Designer anzuerkennen und mit konkreten Projekten eine größere Rassenvielfalt zu unterstützen.

Dazu Carlo Capasa, Präsident der italienischen Modekammer:

"Wir müssen versuchen, dieses Problem zu lösen und für dieses Problem müssen wir unsere Kultur ändern. In Italien gibt es eine gewisse Starrheit, daran müssen wir arbeiten. Wenn also jemand zu mir sagt, ich bin keine Hilfe, dann antworte ich: Nein, wir helfen".

Rassismus ist in Italien weit verbreitet, so Stella Jean, aber das Bewusstsein dafür ist im Land nicht ausreichend vorhanden.

"Wenn man den meisten Menschen in Italien sagt, dass es ein Rassenproblem gibt, dass wir Opfer von Rassismus sind, manchmal sogar täglich, dann leugnen sie das. Sie stellen das infrage und sagen: "Rassismus gibt es in Italien nicht. Meine beste Freundin ist schwarz, oder ich habe ein schwarzes Kindermädchen". Also gibt es in Italien keinen Rassismus".

Millionen Menschen sind seit dem Tod von George Floyd durch brutale Polizeigewalt in den USA auf die Straße gegangen. Die Modeschöpferin Stella Jean wird weiter gegen den Mangel an Vielfalt in italienischen Modehäusern und den allgegenwärtigen Rassismus in Italien kämpfen".