Eilmeldung
This content is not available in your region

Leichtathletik in Valencia - Weltrekorde über 10.000 und 5.000 Meter

Leichtathletik in Valencia - Weltrekorde über 10.000 und 5.000 Meter
Copyright  Matthias Hangst/AP
Schriftgrösse Aa Aa

Joshua Cheptegei aus Uganda hat das Leichtathletik-Meeting in Valencia am Ende einer ungewöhnlichen Corona-Saison mit einem fantastischen Lauf-Weltrekord gekrönt.

Der 24-Jährige gewann das 10 000-Meter-Rennen in sensationellen 26:11,00 Minuten und blieb damit mehr als sechs Sekunden unter dem 15 Jahre alten Weltrekord.

"Wir leben mit dem Coronavirus in einer schwierigen Situation. Aber solche Veranstaltungen können uns immer noch Freude bereiten und können uns immer noch Hoffnung für morgen geben. Wir wissen, dass wir Vorkehrungen treffen müssen, um das Virus zu besiegen. Mit Sicherheit wird die Welt wieder zur Normalität zurückkehren".

Die Äthiopierin Letesenbet Gidey hat in Valencia den Weltrekord ihrer Landsfrau Tirunesh Dibaba über 5000-Meter gebrochen.

Die 22-Jährige rannte in 14:06,62 Minuten ins Ziel, fast fünf Sekunden schneller als Dibaba vor zwölf Jahren in Oslo.