Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Weihnachtswarnung: Wie die Regierungen die Bevölkerung auf Einschränkungen vorbereiten

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Weihnachtsstimmung
Weihnachtsstimmung   -   Copyright  Francois Mori/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Das Gastgewerbe in Frankreich kann das Weihnachtsgeschäft abschreiben, bis zum 20. Januar müssen Gastronomiebetriebe aufgrund des Coronavirus geschlossen bleiben.

Ein bisschen Hoffnung gibt es in den Alpen: Die rund 350 französischen Wintersportorte dürfen zwar Gäste beherbergen, Skifahren ist aber nicht gestattet.

Winterurlaub erlaubt, Skifahren verboten

„Aber selbstverständlich wird es den Menschen freistehen, in diese Wintersportorte zu fahren, um die klare Luft unserer schönen Berge zu genießen sowie die Geschäfte zu nutzen - bis auf Kneipen und Restaurants. Alle Skilifte und Gemeinschaftseinrichtungen werden für die Öffentlichkeit gesperrt sein“, so Jean Castex, der französische Ministerpräsident.

Dass die Skigebiete Hygienekonzepte aufgestellt hatten, die letztlich nicht berücksichtigt wurden, sorgte bei den Verantwortlichen für Verärgerung.

Merkel: „Der Winter wird schwer, aber er wird enden"

In Deutschland betonte Kanzlerin Angela Merkel in einer Regierungserklärung: „Heute vier Wochen später können wir feststellen: Diese Maßnahmen haben dazu geführt, dass die Kontakte um zirka 40 Prozent zurückgegangen sind. Das dramatische exponentielle Wachstum der Neuinfektionen konnte gestoppt werden. Und es ist nicht auszudenken, wo wir heute stünden, wenn wir vor vier Wochen, als es buchstäblich fünf vor zwölf war, nicht zu dieser nationalen Kraftanstrengung bereit und in der Lage gewesen wären."

Die Kanzlerin betonte: „Der Winter wird schwer, aber er wird enden. Und gerade jetzt, da wir so viel an Weihnachten und an den kommenden Jahreswechsel denken, wünsche ich mir und wünsche ich uns allen, dass wir mehr denn je miteinander und füreinander einstehen. Wenn wir das beherzigen, werden wir aus der Krise kommen.“

Die britische Regierung empfiehlt Familien, sich während der Weihnachtsfeiertage abzuschotten. Die Menschen sollten aber auch in Erwägung ziehen, das Fest anders als sonst zu verbringen, Familie und Freunde nur aus der Ferne zu sehen oder sich mit ihnen im Freien zu treffen.