EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

7 Mio Euro - Polizei schnappt Geldfälscher in der Uni-Druckerei

7 Mio Euro - Polizei schnappt Geldfälscher in der Uni-Druckerei
Copyright AP/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Copyright AP/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved.
Von Euronews mit afp
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Bulgarien hat die Polizei in einer Druckerei der Universität in der Hauptstadt Sofia Falschgeld beschlagnahmt.

WERBUNG

In Bulgarien hat die Polizei in einer Druckerei der Universität in der Hauptstadt Sofia Falschgeld beschlagnahmt. Dabei handelt es sich um hochwertige falsche Euro- und Dollar-Banknoten.

Den Wert des beschlagnahmten Geldes schätzt die Staatsanwaltschaft in Sofia auf etwa 4 Millionen Dollar und 3,6 Millionen Euro - zusammen rund 7 Millionen Euro. 

In Zusammenarbeit mit dem US-Geheimdienst nahm die bulgarische Polizei zwei Personen fest und stellte eine Druckmaschine sowie weitere Ausrüstung zum Gelddrucken sicher.

Die Polizei glaubt, dass die beiden Verdächtigen, zwei bulgarische Staatsbürger, Teil eines größeren kriminellen Netzwerks sind, das mit dem Handel von gefälschten Dollarnoten in die Ukraine und von Euro nach Westeuropa handelt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Niederlande: Polizei löst Proteste gegen den Krieg im Gazastreifen auf

Messerstecherei in London: Mann tötet 13-Jährigen mit Schwert

Polizei greift ein: Entlaufene Armeepferde galoppieren durch London