Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Flick für Löw: Neuer deutscher Bundestrainer ein alter Bekannter

euronews_icons_loading
Flick während einer DFB-Pressekonferenz im September 2010
Flick während einer DFB-Pressekonferenz im September 2010   -   Copyright  JOHN THYS/AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Hans-Dieter, genannt Hansi, Flick wird neuer deutscher Fußball-Nationaltrainer. Der 56-Jährige unterschrieb einen Dreijahresvertrag und tritt am 1. August die Nachfolge von Joachim Löw an, der seine Arbeit als Bundestrainer nach 15-jähriger Amtszeit beendet.

Flick war zwischen 2006 und 2014 Löws Assistent und als solcher am Gewinn der Weltmeisterschaft beteiligt. Nach der WM 2014 war Flick rund drei Jahre als Sportdirektor für den Deutschen Fußball-Bund tätig.

Meine Vorfreude ist riesig, denn ich sehe die Klasse der Spieler, gerade auch der jungen Spieler in Deutschland. So haben wir allen Grund, die kommenden Turniere, zum Beispiel die Heim-EM 2024, mit Optimismus anzugehen.
Hansi Flick
kommender deutscher Bundestrainer auf dfb.de

Der gebürtige Heidelberger gewann als Spieler mit dem FC Bayern München sechs Mal die deutsche Meisterschaft. Im November 2019 stieg er in München vom Co- zum Cheftrainer auf und führte die Bayern seitdem in jedem Wettbewerb, an dem man teilnahm, mindestens einmal zum Titel.