EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Natur, Technik Umwelt: Wie die Kunst Ökothemen entdeckte

Natur, Technik Umwelt: Wie die Kunst Ökothemen entdeckte
Copyright from AP video
Copyright from AP video
Von euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Im Hamburger Bahnhof in Berlin läuft die Ausstellung "Scratching the surface". Ein Blick durch die Kunstgeschichte seit den 1960er Jahren.

WERBUNG

Planeten, denen etwas von ihrer Oberfläche verlorengeht: Ein Sinnbild für ein wachsendes Bewusstsein, dass der Umgang mit Natur und Umwelt nicht folgenlos bleibt. In der Ausstellung "Scratching the surface" im Hamburger Bahnhof in Berlin dreht sich viel um das Verhältnis von Mensch, Natur und Technik.

Gezeigt werden Werke bis zurück in die 1960er Jahre, einer Zeit, in der das ökologische Bewusstsein immer mehr erwachte und Eingang in die Kunst fand. 

Gezeigt werden Werke von Joseph Beuys, Konrad Klapheck oder Thomas Ruf. Die Ausstellung ist auch eine wichtige Zäsur für den Hamburger Bahnhof, der Abschied von der berühmten Flick-Sammlung nehmen muss.

"Scratching the surface" im Hamburger Bahnhof in Berlin läuft noch bis Anfang November.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Dramatisches Schauspiel am Ätna

Steine, Metallstangen und Gummischläuche: Kunst auf 16.000 Quadratmetern in Basel

Bansky-Museum öffnet seine Türen in New York City