euronews_icons_loading
Blumenkränze und Tsunami-Schutz: Macron in Französisch-Polynesien

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat im Rahmen seiner Tour nach Französisch-Polynesien das Atoll Manihi besucht. Er besuchte dort ein Tsunami-Schutzzentrum, das von Frankreich mitfinanziert wird. Der Klimawandel ist ein wichtiges Thema auf seiner Reise in die Überseegebiete.