Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Italien nimmt Abschied von David Sassoli

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa
euronews_icons_loading
Rom
Rom   -   Copyright  Alessandra Tarantino/AP

Die Familie und politische Weggefährten haben Abschied vom verstorbenen EU-Parlamentspräsidenten David Sassoli genommen. Am Freitag findet in der Basilika Santa Maria degli Angeli e dei Martiri in der Hauptstadt Rom ein Staatsbegräbnis für den Italiener statt. Erwartet werden auch EU-Ratspräsident Charles Michel und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen.

Auch Italiens Staatspräsident Sergio Matarella, Regierungschef Mario Draghi und andere Spitzenpolitiker kamen am Vormittag in die Aufbahrungshalle auf dem Kapitolinischen Hügel in Rom.

Später war der Raum auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Roms Bürgermeister Roberto Gualtieri, Parteifreund des Sozialdemokraten Sassoli, nahm die Trauergäste in Empfang. Der Sozialdemokrat Sassoli starb am frühen Dienstagmorgen im Alter von 65 Jahren in einer Klinik in Aviano.