Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Russischer Botschafter in Polen mit roter Farbe beworfen - Video

Access to the comments Kommentare
Von euronews
Der russische Botschafter in Polen, Sergej Andrejew, nach dem Angriff mit roter Farbe
Der russische Botschafter in Polen, Sergej Andrejew, nach dem Angriff mit roter Farbe   -   Copyright  TVP / EVN

Der russische Botschafter in Polen, Sergej Andrejew, und ein weiterer diplomatischer Bediensteter sind in Warschau mit roter Farbe beworfen worden. Andrejew wollte an einem Denkmal in Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkrieges und die sowjetischen Opfer Blumen niederlegen.

Um ihn herum wurden Sprechchöre angestimmt, die Anwesenden protestierten gegen den Krieg in der Ukraine, einige hatten sich selbst mit roter Farbe übergossen, die das Blut der Opfer darstellen soll. Der russische Botschafter in Polen sagte gegenüber der Presse: An dem Vorfall sehe man, was ukrainische Propaganda auslöse. Das russische Außenministerium verurteilte die Geschehnisse.