EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Mailänder Stadtduell in Champions League-Halbfinale

Stadtduelle sind für Fußball-Anhänger von großer Bedeutung
Stadtduelle sind für Fußball-Anhänger von großer Bedeutung Copyright Antonio Calanni/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Antonio Calanni/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Alessio Dell’Anna
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Vorfreude in Mailand auf das bevorstehende Stadtduell im Champions League-Halbfinale: AC Mailand trifft auf Inter Mailand.

WERBUNG

AC Mailand gegen Inter Mailand lautet das zweite Halbfinal-Duell in der Herrenfußball-Champions League. Angepfiffen wird das Hinspiel an diesem Mittwochabend um 21 Uhr.Beim Blick in die Statistik hat Inter die Nase vorn. Die Mannschaft konnte drei der vergangenen vier Stadtduelle für sich entscheiden.

Die Anhänger der beiden Mannschaften bringen sich bereits in Stimmung. Und sie kommen bei Weitem nicht nur aus Mailand. Ein Fan, der eine Mütze des AC Mailand trägt, erzählt, dass er aus Katar kommt. Er sei nur wegen des Stadtduells hier.

Stadtduell sorgt für Rekordeinnahmen

Ein anderer, der keine Fan-Kleidung trägt, sagt, er sei Sportjournalist aus Saudi-Arabien. "Und ich bin Anhänger von Inter Mailand. Ich hoffe, dass Inter ins Finale kommt. Ein weiterer junger Mann im AC Mailand-Trikot erklärt dem Euronews-Reporter, dass er aus aus Polen komme und bin mit seinen Freunden aus London hier sei, um das Spiel gegen Inter anzuschauen. Seine Prognose: "Es wird 1:1 ausgehen."

Die Einnahmen durch das Spiel brechen alle Rekorde im italienischen Fußball. An einem Spieltag sollen mehr als 10 Millionen Euro in die Kassen fließen. Alessio Dell’Anna berichtet: "Hier im San Siro-Stadion werden fast 80 Tausend Fans erwartet. Manche von ihnen haben mehrere tausende Euro für ein Ticket auf dem Schwarzmarkt bezahlt. Und viele derer, die keine Karte ergattern konnten, werden das Spiel in den Bars in der Stadt anschauen."

Letztes Großereignis für San Siro-Stadion?

Matteo Serafini betreibt eine solche Kneipe. Die Tische für das Halbfinal-Hinspiel seien innerhalb weniger Stunden komplett ausgebucht gewesen, erzählt er. Man erwarte etwa 70 Gäste im Innenbereich und circa hundert draußen auf der Straße.

Für das San Siro-Stadion könnte es das letzte große Ereignis sein. Es soll demnächst abgerissen werden, um einer modernen Arena Platz zu machen. Doch manche Fußballanhänger wollen es das noch nicht wahr haben. Für sie ist es etwa so, als solle der Mailänder Dom ausradiert werden.

Das Rückspiel zwischen Inter Mailand und AC Mailand findet am 17. Mai statt. Der Gewinner spielt am 10. Juni in Istanbul gegen den Sieger aus dem zweiten Halbfinale zwischen Real Madrid und Manchester City.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mailänder Stadtduell Teil 2: Inter empfängt Milan im Champions League-Rückspiel

1 : 1 hat nicht gereicht: Bayern raus aus Champions League - Man City und Inter Mailand sind weiter

Fünf Kinder, ein Medienimperium und eine politische Partei: Wer beerbt Berlusconi?