EventsVeranstaltungenPodcast
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Düster oranger Himmel über New York - 10 Tweets

Schlechte Luftqualität in New York
Schlechte Luftqualität in New York Copyright Julie Jacobson/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Julie Jacobson/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews mit AP, Twitter
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Waldbrände in Kanada sorgen in New York für einen orangefarbenen Himmel, der die Skyline verhüllt.

WERBUNG

In den sozialen Medien teilen viele Menschen die Bilder vom Himmel über New York. Die Skyline ist kaum noch zu erkennen, viele Menschen tragen Masken, um sich vor dem Rauch zu schützen. Denn verursacht wird das Phänomen durch den Rauch der seit Wochen andauernden Waldbrände in Kanada.

UN-Generalsekretär Antonio Guterres beschreibt, dass die schlechte Luftqualität auch bei der UNO zu spüren sei. Und er fordert, dass dringend etwas gegen die Gefahr durch Waldbrände unternommen werden müsse. "Wir müssen Frieden mit der Natur schließen. Wir können nicht aufgeben.", schreibt Guterres.

An den Flughäfen kommt es wegen der verschmutzten Luft zu Verspätungen.

Meteorologen berichten, wie stark sich die Luftqualität in New York innerhalb weniger Stunden verschlechtert hat. Nirgendwo anders auf der Welt sei es derzeit schlimmer.

Der ZDF-Korrespondent erklärt, dass die Feuer mehr als 1.000 km entfernt sind.

Viele fühlen sich wie im Film...

Auch Politikwissenschaftler sind besorgt - 

aber Ian Bremmer versucht es auch mit einem Scherz-Foto.

Viele sind beeindruckt.

Weltweit werden auch Videos geteilt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Silvester am Times Square in New York: Was wird 2024 anders?

Rauch von kanadischen Waldbränden hüllt New York ein

Prozess gegen Donald Trump: Person zündet sich vor Gerichtsgebäude an