Silvester am Times Square in New York: Was wird 2024 anders?

Der Times Square bereitet sich auf den Jahreswechsel vor
Der Times Square bereitet sich auf den Jahreswechsel vor Copyright Yuki Iwamura/AP
Von Euronews mit AFP, AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

🎆Zu Silvester richten sich die Augen der Welt wieder auf den Times Square in New York.

WERBUNG

Am Times Square in New York laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die neuen Licht-Installationen sind vor dem spektakulären Ball Drop, bei dem seit inzwischen 120 Jahren exakt zum Jahreswechsel eine leuchtende Kugel 25 Stockwerke hinabfällt, sind bereits getestet worden. 

Allein um die Zahl 2024 erleuchten zu lassen, werden diesmal 588 neue energieeffiziente LED-Lampen eingesetzt.

Besonders bei Touristinnen und Touristen ist die Silvestershow am Times Square sehr beliebt. Auch am Wochenende werden wieder Hunderttausende erwartet.

Die Show startet an Silvester um 18 Uhr

Die Show beginnt am Silvesterabend um 18 Uhr Ortszeit, dazu gehören Live-Konzerte von Jonas Brothers, Darius Rucker, Flo Rida, Enrique Iglesias, Maroon 5, Rod Stewart, Miranda Lambert, Jeremy Renner, Patti LaBelle, Bowen Yang, Neil Patrick Harris...

Die neuen bunten Gläser der Kugel haben einen Sponsor aus Las Vegas.

Und wem es am Times Square zu voll oder zu kalt ist, der kann die Show über verschiedene Websites auch im Livestream im Internet vom Sofa oder vom Bett aus von zu Hause verfolgen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Mit Glockenläuten 2024 beginnen

Kundgebung für Waffenstillstand: 200 Festnahmen in New York

Düster oranger Himmel über New York - 10 Tweets