EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Faeser verliert weiter: Wie geht die Wahl in Hessen in 1 Woche aus?

Vor der Wahl in Hessen - in den Umfragen liegen die Grünen vor der SPD
Vor der Wahl in Hessen - in den Umfragen liegen die Grünen vor der SPD Copyright KIRILL KUDRYAVTSEV/AFP
Copyright KIRILL KUDRYAVTSEV/AFP
Von Kirsten Ripper mit dpa, AFP, AP, SPIEGEL
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

In den Umfragen vor der Wahl in Hessen fällt SPD mit Spitzenkandidatin Nancy Faeser hinter die Grünen zurück.

WERBUNG

Nancy Faeser gelingt es kaum, als Spitzenkandidatin der SPD bei der Landtagswahl in Hessen die Wählerinnen und Wähler zu überzeugen. Politisch ungeschickt hatte die deutsche Innenministerin gleich zu Beginn ihrer Kampagne erklärt, sie wolle Ministerin in Berlin bleiben, wenn sie nicht Ministerpräsidentin in Wiesbaden werde

Wer will da noch für die 53-jährige SPD-Kandidatin stimmen? 

In den jüngsten Umfragen ist die SPD in Hessen hinter die Grünen zurückgefallen, die Sozialdemokrat:innen kommen beim Meinungsforschungsinstitut Civey für den Spiegel nur noch auf 16 Prozent, die Grünen auf 18 Prozent. Zuvor lagen beide Parteien hinter der CDU gleichauf.

Schwarz-grüne Koalition in Hessen

Mit ihrem Spitzenkandidaten, dem stellvertretenden Ministerpräsidenten Tarek Al-Wazir, haben die Grünen Regierungsverantwortung und u.a. die Erweiterung des Frankfurter Flughafens mit abgesegnet. 

Das war lange bevor Robert Habeck und Annalena Baerbock in Berlin angefangen haben, Realpolitik machen. Al-Wazir ist Minister für  Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen.

Torsten Silz via AP
Tarek Al-Wazir (links) mit Angela Merkel und Boris Rhein (damals Hessens Innenminister) 2015Torsten Silz via AP

CDU-Spitzenkandidat Boris Rhein hatte nach dem Rückzug von Volker Bouffier im Mai vergangenen Jahres den Posten des Ministerpräsidenten übernommen. Eigentlich galt der 51-Jährige als farblos - anders als sein Vorgänger ist er auch deutschlandweit kaum bekannt. 

Doch beim Hessentag im Sommer und in der Wahlkampagne tritt Boris Rhein in weißen Turnschuhen als volksnaher Politiker auf - eine Übung, die Nancy Faeser weniger gut gelingt.

Die AfD liegt in Hessen knapp hinter der SPD auf Platz 4 - deutlich vor der FDP, die wie die LINKE um den Wiedereinzug in den Landtag bangen muss.

Aufarbeitung des Rechtsextremismus bei der Polizei in Hessen?

Die CDU liegt in Hessen zwar uneinholbar vorn, doch der amtierende Ministerpräsident Boris Rhein hat bei der Aufarbeitung des Rechtsextremismus in der Polizei wohl noch einiges nachzuholen. Die Anwältin Seda Başay-Yıldız, die Opferfamilien im NSU-Prozess vertreten hat und in Hessen bedroht wurde, fordert vom hessischen Regierungschef Konsequenzen aus den Skandalen bei der Polizei.

Insgesamt treten 22 Parteien bei der Landtagswahl in Hessen an:

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Alternative für Deutschland (AfD)

Freie Demokratische Partei (FDP)

WERBUNG

DIE LINKE (DIE LINKE)

FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER)

PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei)

Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI)

WERBUNG

Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP)

Partei für schulmedizinische Verjüngungsforschung

V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer (V-Partei³)

WERBUNG

Partei der Humanisten (PdH)

Aktion Bürger für Gerechtigkeit (ABG)

Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD

Basisdemokratische Partei Deutschland (die Basis)

WERBUNG

Deutsche Kommunistische Partei (DKP)

DIE NEUE MITTE

Volt Deutschland (Volt)

Wählerliste Klimaliste Hessen (KLIMALISTE WÄHLERLISTE)

WERBUNG

Die Wahl in Hessen findet am 8. Oktober gleichzeitig mit der in Bayern statt.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Ampel-Parteien abgestraft: CDU, CSU und AfD Sieger der Landtagswahlen in Hessen und Bayern

Landtagswahl in Hessen: CDU triumphiert, AfD zweitstärkste Kraft

Verärgerte Autofahrer in Hessen: A3, A5 und A661 wegen Abseil-Protest blockiert