EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Israelische Streitkräfte nähern sich Gaza-Stadt auf drei Achsen

Die islamistische Hamas verfügt über mindestens 500 km Tunnel
Die islamistische Hamas verfügt über mindestens 500 km Tunnel Copyright Euronews
Copyright Euronews
Von Oleksandra VakulinaEuronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Gaza-Stadt ist das am dichtesten besiedelte Gebiet des Gazastreifens. Die israelische Armee hat die Stadt offenbar fast vollständig umschlossen.

WERBUNG

Einen Monat nach dem Angriff der Hamas haben die israelischen Streitkräfte nach Angaben ihres Militärsprechers die Stadt Gaza so gut wie umschlossen.

Gaza-Stadt ist das am dichtesten besiedelte Gebiet des Gazastreifens mit über 9000 Einwohnern pro Quadratkilometer. Da sich die israelischen Streitkräfte der Stadt auf drei Achsen nähern, steht die nächste Phase unmittelbar bevor.

Die Hamas verfügt jedoch über mindestens 500 km Tunnel, in denen sie ihre wertvollsten Waffenvorräte lagert. Zum Vergleich: Der gesamte Gazastreifen ist etwa 41 km lang.

Während eines Konflikts im Jahr 2021 erklärten die israelischen Streitkräfte, sie hätten bei Luftangriffen mehr als 100 km Tunnel zerstört. Daraufhin behauptete die Hamas, dass nur fünf Prozent getroffen worden seien.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tunnel in Gaza-Stadt im Visier: Israel rückt offenbar weiter vor

Lage in Gaza: In der G7-Gruppe und der EU gibt es derzeit keine Einigkeit

Ein Monat Krieg: Tausende Tote und kein Waffenstillstand in Sicht