Der Euro ist 25 Jahre alt: Wer erinnert sich noch?

Den Euro gibt es jetzt seit 25 Jahren
Den Euro gibt es jetzt seit 25 Jahren Copyright Mindaugas Kulbis/AP
Von Kirsten RipperEuronews mit AP
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

💶 Vor 25 Jahre ist der Euro eingeführt worden. Am Anfang waren viele in Europa skeptisch - und in Deutschland wollten zahlreiche Menschen lieber an der D-Mark festhalten.

WERBUNG

Am 1. Januar 1999 ist der Euro eingeführt worden - zunächst von Verbraucherinnen und Verbrauchern weitgehend unbemerkt als sogenannte Buchwährung. 

In Deutschland wollten viele lieber an der D-Mark festhalten und standen der neuen EU-Währung skeptisch gegenüber. Dabei macht der am 1. Januar 2002 auch in Form von Münzen und Scheinen eingeführte Euro das Reisen innerhalb Europas einfacher.

Jacques Delors war einer der Väter des Euro 💶

Damals - 1999 - war der Luxemburger Jacques Santers Präsident der EU-Kommission, Kanzler in Deutschland war Helmut Kohl, der - anders als sein Außenminister Hans-Dietrich Genscher - den Euro befürwortete. Der eigentliche Vater der europäischen Gemeinschaftswährung ist aber der gerade verstorbene Franzose und Europapolitiker Jacques Delors. Der Sozialist wollte damit vor allem Handelsbarrieren innerhalb der EU aufheben und einen gemeinsamen Binnenmarkt aufbauen.

Euro ist zweitstärkste Reservewährung der Welt

Heute ist der Euro hinter dem US-Dollar die zweitstärkste Reservewährung der Welt. Die Ängste wegen des Verlusts der vermeintlich stärkeren D-Mark haben sich als unbegründet erwiesen.

Heute sind 20 EU-Staaten in der Eurozone - nämlich 

Belgien

Deutschland

Estland

Finnland

Frankreich

Griechenland

Irland

Italien

Kroatien

Lettland

Litauen

Luxemburg

Malta

WERBUNG

Niederlande

Österreich

Portugal

Slowakei

Slowenien

WERBUNG

Spanien

Republik Zypern

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Berlin, Paris, London - Europa feiert 2024 trotz Angst vor Anschlägen

5 Wahlen, die Europa 2024, dem größten Wahljahr der Geschichte, prägen werden

Reisepass Ranking 2023: Der beste Pass kommt aus Europa