Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schauspieler Christopher Plummer im Alter von 91 Jahren gestorben

euronews_icons_loading
Schauspieler Christopher Plummer im Alter von 91 Jahren gestorben
Copyright  Chris Pizzello/Chris Pizzello/Invision/AP
Von Euronews

Der kanadische Schauspieler Christopher Plummer ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das gab sein Management bekannt.

Für seine Rolle im US-Drama "Beginners" mit Ewan McGregor erhielt Plummer 2011 einen Oscar. Darin spielt er einen Mann, der sich erst im hohen Alter nach dem Tod seiner Frau zu seiner Homosexualität bekennt. Vor ihm hatte noch kein anderer Schauspieler in dem hohen Alter einen Oscar bekommen.

Plummer war mehr als 50 Jahre im Filmgeschäft tätig. Er drehte unter anderem Hollywood-Erfolge wie "12 Monkeys" und "Star Trek IV". In seinen letzten Stunden soll seine Frau Elaine Taylor an seiner Seite gewesen sein.

Auch an europäischen Komödien wie "Der rosarote Panter kehrt zurück" (1975) von Blake Edwards war Plummer beteiligt. Er arbeitete auch mit anderen namhaften Regisseuren wie Ridley Scott und Spike Lee.

Plummer wurde im kanadischen Ontario geboren und verstarb in Weston im US-Staat Connecticut. Neben dem Oscar und einem Golden Globe bekam Plummer auch zwei Emmy Awards und zwei Tony Awards