Lange Zwischenlandung? Diese europäischen Flughäfen liegen nahe genug an den Stadtzentren

Viele europäische Flughäfen liegen so nah an den Stadtzentren, dass Sie Ihre eigene Sightseeing-Tour organisieren können, während Sie auf Ihren nächsten Flug warten.
Viele europäische Flughäfen liegen so nah an den Stadtzentren, dass Sie Ihre eigene Sightseeing-Tour organisieren können, während Sie auf Ihren nächsten Flug warten. Copyright Kit Suman
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Flughafen Changi in Singapur bietet nach einer dreijährigen Pause während der Pandemie wieder kostenlose Führungen an. Die vier täglichen geführten Touren, die jeweils weniger als drei Stunden dauern, führen Transitreisende zu Sehenswürdigkeiten in der Stadt wie der Nationalgalerie.

WERBUNG

Der Flughafen Changi in Singapur bietet nach einer dreijährigen Pause während der Pandemie wieder kostenlose Führungen an. Die vier täglichen geführten Touren, die jeweils weniger als drei Stunden dauern, führen Transitreisende zu Sehenswürdigkeiten in der Stadt wie der Nationalgalerie, der Arab Street oder Chinatown. Die Jewel Tour führt die Reisenden auch zu den Attraktionen des Flughafens wie dem Shiseido Forest Valley und dem HSBC Rain Vortex sowie zu einer Verkostung typisch singapurischer Snacks.

Istanbul ist der einzige Flughafen in Europa, an dem Turkish Airlines kostenlose Touren für Zwischenlandungen anbietet. Aber viele europäische Flughäfen liegen nahe genug an den Stadtzentren, dass Sie Ihre eigene Sightseeing-Tour organisieren können, während Sie auf Ihren nächsten Flug warten.

Denken Sie daran, dass Flüge zwar immer einen großen Anteil an Ihrem CO2-Fußabdruck haben, aber eine Möglichkeit, die Auswirkungen zu verringern, besteht darin, direkt zu Ihrem Ziel zu fliegen.

Wie Sie Ihre eigene Zwischenlandungstour organisieren

Wenn Sie Ihren Transferflughafen verlassen wollen, sollten Sie ein paar Tipps beachten. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie den Flughafen verlassen und wieder zurückkommen dürfen. Wenn das möglich ist, recherchieren Sie im Voraus gründlich, vor allem über die Transportmöglichkeiten.

Rechnen Sie bei der Rückreise mit genügend Zeit für eventuelle Ausfälle oder Verspätungen der öffentlichen Verkehrsmittel - es macht keinen Sinn, für ein bisschen Sightseeing zu riskieren, den Flug zu verpassen.

Seien Sie nicht zu ehrgeizig mit Ihrer Reiseroute. Entscheiden Sie sich für ein paar Hauptattraktionen und halten Sie ein paar Reserven bereit, falls die Warteschlangen am Eingang lang sind. Wenn es zu früh ist, um Ihr Gepäck einzuchecken, lassen Sie es in einem Schließfach am Flughafen.

Canva
Amsterdam im Schnelldurchlauf beim ZwischenstoppCanva

Amsterdam Zwischenstopp: Berühmte Kunst und historische Gebäude

Wenn Sie auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol verweilen, gibt es viel zu erleben, ohne das Gebäude zu verlassen. Wenn Sie sich für Kultur interessieren, sollten Sie die kleine Flughafenfiliale des berühmten Rijksmuseums besuchen. Die Ausstellung wechselt regelmäßig, so dass häufige Besucher eine Reihe von Meisterwerken zu sehen bekommen.

Alternativ können Sie im Casino wetten, sich massieren lassen oder niederländische Köstlichkeiten wie klebrige Stroopwafels probieren. Wenn Sie mehr als fünf Stunden Aufenthalt haben, bleibt Ihnen genug Zeit, um ins Zentrum zu fahren. Züge zum Hauptbahnhof Amsterdam CS brauchen etwa 20 Minuten.Von dort aus erreichen Sie zu Fuß die mit Kahn gesäumten Grachten mit ihren Giebelhäusern, den barocken Königspalast und das Rotlichtviertel.

Zwischenstopp in Paris: Croissants und Kaffee

Zwischenstopps in Paris müssen sorgfältig geplant werden, da man sich in den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht vertun kann. Aber wenn Sie am Flughafen Charles de Gaulle in einen RER B-Zug zum Stadtteil Saint-Michel einsteigen, dauert die Fahrt ins Stadtzentrum nur 40 Minuten. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zur gotischen Pracht der Kathedrale Notre Dame, die derzeit restauriert und 2024 wiedereröffnet wird.

In diesem Viertel gibt es außerdem zahlreiche schicke Cafés und Bäckereien wie Odette Paris und A. Lacroix Patissier. Von Saint-Michel aus können Sie mit der gelben Metrolinie zum Champ des Mars fahren, um einen Blick auf den Eiffelturm zu werfen.

Zwischenstopp in Venedig: Kanäle und Schorle

Vom Flughafen Marco Polo in Venedig fahren Sie mit dem ACTV-Bus in 20 Minuten zum Piazzale Roma, dem Bus- und Straßenbahnbahnhof in der Nähe des historischen Zentrums der Grachtenstadt.

Von hier aus sind Sie nur ein oder zwei Brücken von großartiger Kunst, stimmungsvollen Kirchen und jeder Menge Wasser entfernt. In zehn Minuten erreichen Sie zu Fuß das jüdische Ghetto mit seinen koscheren Bäckereien, Cafés am Kanalufer und reizvollen unabhängigen Galerien.

Entlang der Fondamenta della Misericordia können Sie bei einem Glas Wein und Cicchetti - kleinen Snacks aus gebratenem Fisch, Käsescheiben oder knusprigem Brot mit reichlich Belag - ein wenig Sonne tanken. Wer sich kulturell stärken möchte, sollte die Kirche San Simeon Piccolo direkt gegenüber dem Bahnhof besuchen, wo sich eine gespenstische Krypta befindet, oder die Kirche San Nicola da Tolentino, in der ein beeindruckendes Deckengemälde zu sehen ist.

Zwischenstopp in Tallinn: Saunas und ein Weltkulturerbe

WERBUNG

Der Flughafen von Tallinn ist einer der am nächsten zum Stadtzentrum gelegenen Flughäfen in Europa. Die Straßenbahnlinie 4 benötigt nur 15 Minuten.

Das kompakte, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Stadtzentrum eignet sich perfekt, um es in begrenzter Zeit zu erkunden. Estlands Hauptstadt ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben, die eine märchenhafte Altstadt mit pastellfarbenen Palästen, Kirchen mit Zwiebeltürmen und üppigen grünen Parks umschließt.

Canva
In Tallin liegt der Flughafen nah am StadtzentrumCanva

Suchen Sie den Hof der Meister auf, eine ruhige Ecke, die einen Einblick in das Tallinn einer anderen Zeit gibt. In dem mit Kopfstein gepflasterten Hof befinden sich Handwerksbetriebe und das bekannte Café Chocolaterie.

Wenn Sie ein paar Stunden Zeit haben, können Sie sich vor Ihrem nächsten Flug in einer der Saunen der Stadt entspannen. Im ältesten öffentlichen Bad Tallinns aus dem Jahr 1928 können Sie sogar eine Privatsauna mieten.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Amsterdamer Flughafen Schiphol will Nachtflüge und Privatjets verbieten, um Emissionen zu senken

Welche Flughäfen sind die besten Europas? Passagierbefragung zeigt überraschende Ergebnisse

Es hagelt Spott: IT-Panne bei Lufthansa legt nicht nur Flughafen Frankfurt lahm