Chirstmas Lights - Weihnachtslichter in Kew Gardens in London

Weihnachtslichter in Kew Gardens: Londons bunte Botanik

Funkelnde Lichter und Weihnachtslieder - in Londons traditionellem botanischen Garten, den Kew Gardens, ist die Weihnachtssaison eröffnet. Das besondere abendliche Spektakel im SĂŒdwesten der britischen Hauptstadt dauert bis zum 7. Januar - allerdings mĂŒssen Eintrittskarten im Internet reserviert werden und "Christmas at Kew" ist sehr beliebt.

Funkelnde Lichter und Weihnachtslieder - in Londons traditionellem botanischen Garten, den Kew Gardens, ist die Weihnachtssaison eröffnet. Das besondere abendliche Spektakel im SĂŒdwesten der britischen Hauptstadt dauert bis zum 7. Januar - allerdings mĂŒssen Eintrittskarten im Internet reserviert werden und "Christmas at Kew" ist sehr beliebt.

Zu entdecken gibt es glitzernde Lichttunnel, tanzende Seespiegelungen und 12.000 in Juwelenfarben getauchte BĂ€ume.

Kews Gardens verspricht auch einen Moment der Besinnung im Feuergarten vor dem faszinierenden Flackern der Flammen. 

Neben dem traditionellen Weihnachtsmann ist eine zeitgenössische Kunstinstallation zu sehen. "The Hive" bietet eine 17 Meter hohe, multisensorische Installation des britischen KĂŒnstlers Wolfgang Buttress. Er hat sein Werk mit einem echten Bienenvolk verbunden. Die Installation bringt Leben der Bienen in Licht und Ton zum Ausdruck.

FĂŒr Erwachsene kostet der Eintritt von ÂŁ22.50 bis ÂŁ29.00 - je nach der Tageszeit. Zudem gibt es Kinder- und Familientickets.

Aktuelles Video