EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Simone Origone bricht eigenen Geschwindigkeitsrekord

Simone Origone bricht eigenen Geschwindigkeitsrekord
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Der Italiener Simone Origone hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf Skiern aufgestellt. In den französischen Alpen raste er mit bis zu 252,632

WERBUNG

Der Italiener Simone Origone hat einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf Skiern aufgestellt. In den französischen Alpen raste er mit bis zu 252,632 Kilometern pro Stunde ins Tal – und zwar auf einer Piste, die an ihrem steilsten Punkt ein Gefälle von 98 Prozent aufweist. Auch die bisherige Bestmarke stammt vom ehemaligen alpinen Weltcup-Fahrer und lag 0,178 km/h unter dem neuen Rekord.

#Ski de vitesse : un nouveau record à 252,632 km/h http://t.co/qC6gsdUVJbpic.twitter.com/yhEB4QjCCs

— Le Point (@LePoint) April 3, 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Paul Pogba: Weltmeister und... Dopingsünder?

Sommer in einem Skigebiet? Diese Bergorte haben auch außerhalb der Wintermonate viel zu bieten

Nach 13 Jahren: Inter Mailand steht wieder im Champions-League-Finale