Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Insiders geht ins Gefängnis

Insiders geht ins Gefängnis
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Diese Folge von Insiders wirft einen Blick auf und in Gefängnisse Europas. Am Beispiel Frankreichs und Italiens werden problematische Zustände in den Haftanstalten beleuchtet. In Italien geht es um Überbelegung in maroden Bauten, während in Frankreich die hohe Selbstmordrate und der offiziell verordnete übermäßige Medikamentengebrauch im Vordergrund stehen. Außerdem spricht Mykola Gnatovskyy, der Präsident des Europäisches Komitees zur Verhütung von Folter und unmenschlicher oder erniedrigender Behandlung oder Strafe, kurz CPT, im ausführlichen Interview über die Haftbedingungen in Europa.