EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Syrien: Krankenhaus bombardiert, zahlreiche Tote

Syrien: Krankenhaus bombardiert, zahlreiche Tote
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Bei einem Luftangriff auf ein Krankenhaus in der nordsyrischen Stadt Aleppo sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Organisation

WERBUNG

Bei einem Luftangriff auf ein Krankenhaus in der nordsyrischen Stadt Aleppo sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Das teilte die Organisation Ärzte ohne Grenzen mit, die das Krankenhaus unterstützt.

Wie viele Menschen starben, ist unklar, die Angaben schwanken zwischen 14 und um die 30.

At least 3 doctors killed in attack on #MSF-supported hospital, including one of last paediatricians #Aleppo, #Syria. Hospitals #notatarget

— MSF International (@MSF) 28. April 2016

Unter den Toten sollen laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte auch mehrere Kinder sein sowie einer der letzten Kinderärzte, die in dem von Rebellen gehaltenen Bezirk tätig sind. Wer für den Angriff verantwortlich ist, ist noch unklar. In den vergangenen Monaten wurden der syrischen Regierung sowie Russland wiederholt gezielte Angriffe auf Kliniken vorgeworfen. Die eigentlich geltende Waffenruhe in Syrien ist wegen andauernder Kämpfe in Aleppo massiv gefährdet. Sie gilt nicht für die Bekämpfung der Dschihadistentruppen des Islamischen Staates und der Al-Nusra-Front.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

De Misturas verzweifelter Appell: "Alle 25 Minuten ein toter Syrer"

Berichte über Angriffe in Syrien und Irak - zeitgleich mit Explosionen in Isfahan in Iran

Nach tödlichem Angriff auf Irans Botschaft in Syrien: Botschafter kündigt Gegenschlag an