Leroy Sané wechselt zu Manchester City

Leroy Sané wechselt zu Manchester City
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Der Transfer-Poker um Leroy Sané ist beendet.

WERBUNG

Der Transfer-Poker um Leroy Sané ist beendet. Der Nationalspieler wechselt zu Manchester City. Das bestätigte sein bisheriger Club Schalke 04.

“Ich bin sehr froh, dass es jetzt endlich geklappt hat, dass ich in Manchester leben und für City spielen darf”, sagt Sané. Auch der FC Bayern hatte Interesse gezeigt. Letztendlich habe vor allem Pep Guardiola ihn überzeugt, zu seinem Club Manchester City zu wechseln, so der 20-jährige Offensivspieler.

Damit löst er Mesut Özil als teuersten Spieler Deutschlands ab. Knapp 50 Millionen Euro sollen die Engländer hingeblättert haben – für das Jungtalent mit gerade mal 47 Bundesliga-Einsätzen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wechsel von Leroy Sané zum FC Bayern ist fast perfekt

Riesenjubel nach 83 : 77 - Deutschland ist Basketball-Weltmeister

Folgt jetzt Nagelsmann auf den geschassten Hansi Flick?