"Facebook zensiert", sagt Norwegens "Aftenposten"

"Facebook zensiert", sagt Norwegens "Aftenposten"
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die größte norwegische Zeitung “Aftenposten” wirft Facebook Zensur vor.

WERBUNG

Die größte norwegische Zeitung “Aftenposten” wirft Facebook Zensur vor. Der Grund: Das Netzwerk hat ein berühmtes Foto aus dem Vietnamkrieg von der Facebook-Seite der Zeitung gelöscht, auf dem ein nacktes Mädchen zu sehen ist, das nach einem Napalm-Angriff über die Straße läuft. Zur Begründung verwies Facebook auf das Verbot von Kinderpornografie. Mittlerweile hat Facebook das betreffende Foto aufgrund dessen “historischer Bedeutung” aber wieder eingestellt.

Hier gelangen Sie zu einem längeren Bericht

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Russland verbietet US-Sender Radio Free Europe/Radio Liberty

Serbien: Wut nach Freispruch für mutmaßliche Journalisten-Mörder

Kampf um Rechtsstaatlichkeit in Polen