Truthähne umkreisen eine tote Katze. Warum?

Truthähne umkreisen eine tote Katze. Warum?
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Religiöse Rituale können ausgeschlossen werden. Das Schauspiel fasziniert selbst Experten.

WERBUNG

Auf Twitter machte das Video zuerst die Runde: Eine Gruppe Truthähne läuft im Kreis um eine tote Katze herum. Es wirkt fast wie ein religiöses Ritual, aber bisher haben Wissenschaftler keine Anhaltspunkte für religiöse Überzeugungen bei Truthähnen gefunden.

These turkeys trying to give this cat its 10th life pic.twitter.com/VBM7t4MZYr

— J… (@TheReal_JDavis) March 2, 2017

Aufgenommen wurde das Video angeblich in Randolph im US-Bundesstaat Massachusetts. Das Boston Magazine, ebenfalls aus Massachusetts, ging dem mysteriösen Trut-Ritual nach und fand eine mögliche Erklärung:

Truthähne hätten normalerweise Angst vor Katzen, erklärte der staatliche Truthahnexperte David Scarpitti dem Magazin. Aber Truthähne haben die Tendenz, einem Leittier zu folgen. Dem Experten zufolge reicht also ein Truthahn aus, den die tote Katze neugierig macht. Und sobald dieser anfängt, um das Tier (in sicherem Abstand) herumzugehen, folgen ihm die anderen.

Selbst wenn er eine Erklärung parat hat: Scarpitti ist von dem Video auch fasziniert. So etwas, sagte er, habe er in seiner 15-jährigen Laufbahn auch noch nicht gesehen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Störungen bei Meta: Nutzer hatten keinen Zugriff auf ihre Konten

25 Jahre Google: Lässt sich der Internetgigant noch kontrollieren?

Betrug in Dänemark: Fotos bekannter Leute in gefälschter Werbung und Fake News genutzt