Meghan und Harry begeistern Australien

Meghan und Harry begeistern Australien
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Herzogin und der Herzog von Sussex besuchten den Bondi Beach im australischen Sydney, in Melbourne beglückte Harry eine junge Frau.

WERBUNG

Meghan und Harry, Herzogin und Herzog von Sussex, am Bondi Beach im australischen Sydney. Der britische Prinz und seine Gemahlin nahmen am Strand an einem Treffen von Surfern teil, die mit dem Sport psychische Erkrankungen bekämpfen.

In Melbourne hatte Harry zuvor eine Anhängerin des Königshauses mit einer Umarmung überrascht. Die junge Frau war in Tränen aufgelöst. Sie schwärme für die britische Königsfamilie, seitdem sie acht Jahre alt sei und verfolge ganz genau deren Reisen, sagt sie. Sie habe das überhaupt nicht erwartet, schließlich entspreche eine solche Umarmung nicht dem Protokoll. Aber der Moment sei einfach phänomenal gewesen.

Meghan und Harry befinden sich derzeit auf einer 16-tägigen Reise durch Australien und den Südpazifik. Zu Wochenbeginn hatte das Königshaus bekannt gegeben, dass das Paar zum ersten Mal Nachwuchs erwartet.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Europas Hochadel trägt Vittorio Emanuele von Savoyen zu Grabe

Malaysia hat einen neuen König!

Herzogin "Fergie" erhält weitere Krebsdiagnose