EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

WERBUNG

Brexit-Dilemma: May fordert andere Parteien zur Mitarbeit auf

Brexit-Dilemma: May fordert andere Parteien zur Mitarbeit auf
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Am späten Mittwochabend hat sich die Premierministerin in einer kurzen Ansprache an die Nation gewandt.

WERBUNG

Theresa May hat am späten Mittwochabend in einer kurzen Ansprache Oppositionsführer Jeremy Corbyn zum Dialog über den Brexit aufgefordert. Zuvor hatte sie mehrere Politiker anderer Parteien getroffen.

"Nachdem die Abgeordneten jetzt klar gemacht haben, was sie nicht wollen, müssen wir alle konstruktiv zusammenarbeiten. Deshalb lade ich Abgeordnete aller Parteien dazu ein, einen Weg vorwärts zu finden. Einen Weg, der das Referendum umsetzt und die Unterstützung des Parlaments gewinnt. Es ist jetzt an der Zeit, eigene Interessen beiseite zu legen."

Zuvor hatte die Premierministerin das Misstrauensvotum gegen sie mit 325 zu 306 Stimmen gewonnen.

In unserem Ticker finden Sie weitere Informationen zum Brexit.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage will doch bei britischer Parlamentswahl antreten

"Betteln und bitten": Großbritannien macht EU-Bürgern das Leben schwer

Spanierin mit Arbeitserlaubnis in Großbritannien nach Rückkehr aus dem Urlaub abgeschoben