Eilmeldung
euronews_icons_loading
TV-Star, 2.000 Jahre alt

In Ägypten ist der Sarkophag einer Mumie zum ersten Mal geöffnet worden. Der amerikanische TV-Sender "Discovery" übertrug den historischen Moment aus Minja, einer Stadt am Nil südlich von Kairo. Im früheren Leben war die Mumie – vermutlich aus der 26. Dynastie, die im Jahr 525 vor Christus endete - wohl ein Hoher Priester, denn sie war umgeben von Gold und anderen Grabbeigaben. «Das ist unglaublich», sagte der ägyptische Archäologe und frühere Minister für Altertümer, Sahi Hawass, der den Einsatz leitete.

su