euronews_icons_loading
Muster und High Heels: Melanias exquisite Japan-Garderobe

Vier Tage waren Donald Trump auf Staatsbesuch in Japan. Große politische und wirtschaftliche Entscheidungen werden wohl nicht in die Geschichtsbücher eingehen - wohl aber, wieder einmal, die exquisiten Outfits seiner Frau Melania.

Diese hatte Designer-Garderobe im Wert von gut 20.000 Dollar im Gepäck, vor allem US-Marken, aber auch Modemacher aus Europa, und überraschte bei jedem ihrer Termine mit einem neuen Blickfänger.

So ihr letzter öffentlicher Auftritt an der Seite von Donald Trump, Ministerpräsident Shinzo Abe und dessen Frau Akie auf dem japanischen Zerstörer "J.S. Kaga": Ein weißer Mantel mit orangen Blütenmotiven, Dries van Noten, dazu knallgelbe High Heels von Christian Louboutin.

Reuters / JONATHAN ERNST