Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Liverpool feiert Champions League-Helden

Liverpool feiert Champions League-Helden
Schriftgrösse Aa Aa

Es war eine triumphale Rückkehr für die Mannschaft des FC Liverpool. Nach dem hart umkämpften 2:0-Sieg gegen Tottenham im Finale der Champions League gab es am Sonntag einen begeisterten Empfang für das Team von Jürgen Klopp. Die Stadt war komplett in rot getaucht. Hunderttausende Fans strömten auf die Straßen, als die Busse mit den Spielern durch die Stadt fuhren.

Ein Fan findet, dass das großartig für die Stadt sei: "Absolut unglaublich, sehen Sie sich nur die Leute überall an, auf den Straßenschildern und auf den Laternen. Das ist einfach toll!"

Ein anderer Fan verweits vor allem auf das kuriose Halbfinale gegen Barcelona:

"Man kann es nicht beschreiben, es ist unglaublich! Dass wir das nach diesem Halbfinale geschafft haben. Erst 0:3 gegen Barcelona im Hinspiel, dann sind wir noch 4:0 zurückgekommen, 4:3 insgesamt, es ist einfach unglaublich!"

Der 2:0-Sieg der Reds im Stadion von Madrid war kein fußballerisches Highlight. Das interessierte danach aber keinen. Der Verein und seine Fans konnten sich am Ende für eine sehr erfolgreiche Saison belohnen.

Das, was die Liverpool-Fans hier erleben, werden sie wahrscheinlich für immer in Erinnerung behalten. Der sechste Champions League-Triumph war verdient – und vielleicht war das ja der nötige Push für die Reds, um in der nächsten Saison ihren ersten Premier League-Titel seit 1990 zu holen. Die Fans glauben das sowieso. Liverpool lacht und feiert, man hat das Gefühl, dass diese Party gerade erst beginnt.