Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

no comment

Indiens Premier eröffnet Welt-Yoga-Tag

Indiens Premierminister Narendra Modi eröffnete den international anerkannten Welt-Yoga-Tag heute in der nordostindischen Stadt Ranchi.

Bei einer Massenveranstaltung begab sich der 68-jährige Regierungschef zusammen mit rund 30.000 weiteren Yoga-Anhängerinnen und -Anhängern auf die Matte- für eine fast einstündige Yoga-Session.

Modi hat Yoga als kostenlose Krankenversicherung beschrieben und die Menschen ermahnt, es zu einem Teil ihres täglichen Lebens zu machen.

Die UN hatte den internationalen Yoga-Tag auf Modis Betreiben hin im Jahr 2014 einstimmig eingeführt. Seit 2015 wird er vor allem in Indien gefeiert, dem Geburtsland des Yoga. Dort unterbrachen heute Menschen landesweit ihre Arbeit, um sich an gigantischen Yoga-Stunden zu beteiligen.

Mehr No Comment