Eilmeldung

no comment

Kunst mit Zierfischen

Traditionelle japanische Kunst trifft auf digitale Technologie.

In Japan gelten Goldfische und farbige Karpfen als Zierfische, die sehr geschätzt werden. Dadurch haben sie einen starken Einfluss auf das traditionelle japanische Kunstwerk.

Zum 13. Mal zeigt die Künstlerin Kimura Hidetomo auf einer Ausstellung in Nihonbashi eine Vielzahl von Aquarien mit rund 10.000 Fischen.

Das Kunst-Aquarium veranstaltet jeden Abend Veranstaltungen und Performances und läuft noch bis zum 23. September.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.