Eilmeldung

Hunderttausende demonstrieren gegen Brexit

Hunderttausende demonstrieren gegen Brexit
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Während der Brexit-Debatte im Unterhaus hatte es in London eine Demonstration von Gegnern des EU-Ausstiegs gegeben. Die Teilnehmer waren einem Aufruf der Organisatoren der Kampagne "People's Vote" gefolgt, übersetzt Volksabstimmung. Nach Angaben der Veranstalter waren hunderttausende Menschen zu dem Marsch gekommen. Die Demonstranten forderten ein zweites Referendum über einen möglichen Brexit. Viele waren von weit her angereist, um an der Kundgebung teilzunehmen.

Zahlreiche Prominente und Politiker waren unter unter den Teilnehmern, unter anderem der Londoner Bürgermeister Sadiq Aman Khan.

Die Demonstration zog durch große Teile der Londoner Innenstadt. Der Marsch begann am Hyde Park und endete mit einer Kundgebung und mehreren Reden vor dem Parlament.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.