Eilmeldung
This content is not available in your region

Trump präsentiert demokratischen Überläufer zu den Republikanern

euronews_icons_loading
US-Politiker Jeff Van Drew und US-Präsident Donald Trump
US-Politiker Jeff Van Drew und US-Präsident Donald Trump   -   Copyright  AFP
Schriftgrösse Aa Aa

Nach Eröffnung des Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump - demokratischer Abgeordneter wechselt zu den Republikanern.

Einen Tag nach der offiziellen Eröffnung des Amtsenthebungsverfahrens gegen US-Präsident Donald Trump ist ein demokratischer Abgeordneter zu den Republikanern übergelaufen. Der Kongressabgeordnete Jeff Van Drew gehört zu den 33 Demokraten, die am Mittwoch gegen das Impeachment gestimmt hatten.

Viele dieser Leute waren wie Jeff, sie wollten nicht dafür stimmen. Für mich fühlt es sich nicht wie eine Anklage an.
US-Präsident Donald Trump

Donald Trump empfing den Abgeordneten aus New Jersey am Donnerstag im Weißen Haus vor der Presse und präsentierte den Überläufer als Beweis dafür, dass seine Anklage "ein Schwindel" sei:

"Ich fühle mich nicht angeklagt, weil es ein Scherz ist. Es ist eine Falle. Es ist eine schreckliche Sache, die sie getan haben. Sie hatten zufällig eine kleine Mehrheit und haben sich diese zunutze gemacht und die Leute gezwungen. Pelosi und die anderen sagten: 'Nein, wir wollen mit niemanden sprechen'. Aber dann haben sie alle unter Druck gesetzt und versucht, die Leute dazu zu bringen, das zu tun, was sie tun sollten. Viele dieser Leute waren wie Jeff, sie wollten nicht dafür stimmen. Für mich fühlt es sich nicht wie eine Anklage an."

Das Prozeß gegen Trump findet ab Januar im Senat statt. Hier sind die Republikaner um Mehrheitsführer Mitch McConnell in der Überzahl.

Die demokratische Mehrheit des Repräsentantenhauses hat Trump wegen Amtsmissbrauch im Zusammenhang mit der Ukraine-Affäre und Behinderung des Kongresses angeklagt.