Eilmeldung
euronews_icons_loading
Spanien: Das andere Dreikönigsfest

Weil die üblichen Paraden zum Dreikönigstag wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden können, sind Städte in Spanien kreativ geworden: In Fuenlabrada bei Madrid grüßen Kaspar, Melchior und Balthasar die Familien von ihren festen Thronen.

In Barcelona kommen die Heiligen Drei Könige per Boot an. Zudem gibt es eine Ausstellung, die Familien besuchen können.

Der Dreikönigstag ist in Spanien ein Feiertag. Traditionell bekommen die Kinder erst dann ihre Weihnachtsgeschenke.