Eilmeldung
euronews_icons_loading
Bald beheizbare Zelte für Geflüchtete in Bosnien?

Im Lager Lipa bei Bihac in Bosnien sollten jetzt beheizbare Zelte aufgebaut werden. Das berichtet der UN-Beauftragte Peter Van der Auweraert auf Twitter.

In den vergangenen Tagen hatte sich die Lage der etwa 1.000 Geflüchteten, die in dem Camp leben, durch Kälte und Schnee immer weiter verschlimmert. Einige Flüchtlinge und Migranten waren in Hungerstreik getreten, um gegen die Unterbringung in nicht wintertauglichen Zelten und ohne Strom zu protestieren. Sie forderten die EU und die bosnischen Behörden auf, ihnen zu helfen.

Einige zündeten Feuer an, um sich aufzuwärmen.

Viele Geflüchtete haben keine Winterkleidung, obwohl sich Hunderte von ihnen schon seit Jahren in Bosnien aufhalten. Eigentlich wollen die Flüchtlinge und Migranten in die EU, aber sie stecken in Bosnien-Herzegowina fest, weil Kroatien die Grenze geschlossen hält.

Mehr No Comment