Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

"Haben Sie Platz für einen kleinen Hund?"- Pizzeria wirbt für Tierheim

euronews_icons_loading
"Haben Sie Platz für einen kleinen Hund?"- Pizzeria wirbt für Tierheim
Copyright  Raul Mee/Copyright 2020 The Associated Press. All rights reserved
Schriftgrösse Aa Aa

Eine Pizzeria in Budapest wirbt auf ihren Pizzakartons dafür, Hunde und Katzen aus dem Tierheim aufzunehmen. Die Tierheime der Stadt kommen an ihre Grenzen und haben kaum noch Platz.

"Diese Pizzeria liefert ungefähr 2500 Pizzas pro Tag. Wir drucken Fotos der Hundewelpen auf die Boxen und einen Code, der direkt auf unsere Webseite führt. So kann sich der Kunde direkt informieren", sagt Endre Kodolányi, der Koordiator der Aktion bei"United Emergency Animal Welfare System".

Für die Kampagne hat sich eine Tierschutzorganisation mit der größten Pizzakette der Stadt zusammengetan. Angefangen hat alles mit einem Flyer, der den Pizzas beigelegt wurde. Das Problem der vollen Tierheime ist auch deshalb so dringend, weil es in der Stadt auch viele streundende Hunde und Katzen gibt. Um sie aufzunehmen, muss erst Platz geschaffen werden.

Zahlen zu dem Erfolg der ungewöhnlichen Werbeaktion gibt es nicht, aber die Organisatoren sprechen von einem großen Erfolg. In Zeiten, in denen Lieferdienste einen Boom erleben, erreichen die Tierschützer so jedenfalls eine Menge Menschen.