Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Katalanen erinnern an Referendum

Access to the comments Kommentare
Von su mit ESRTVE
euronews_icons_loading
Katalanen erinnern an Referendum
Copyright  RTVE
Schriftgrösse Aa Aa

Hunderte sind in Barcelona zusammengekommen, um an das Unabhängigkeitsreferendum zu erinnern. Vor vier Jahren, am 1. Oktober 2017, hatten Separatisten eigenmächtig ein Referendum organisiert und einseitig die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien erklärt. Das löste eine schwere politische Krise aus. Die damalige konservative Zentralregierung in Madrid setzte daraufhin die Regionalregierung ab und stellte Anführer der Unabhängigkeitsbewegung vor Gericht. Neun Unabhängigkeitsbefürworter wurden zu Haftstrafen zwischen neun und 13 Jahren verurteilt.

Der heutige sozialistische Ministerpräsident Pedro Sánchez begnadigte die Verurteilten im vergangenen Juni.

su mit ESRTVE