EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Zwiebelschneiden - nicht länger zum Heulen

Zwiebelschneiden - nicht länger zum Heulen
Copyright RAUL ARBOLEDA/AFP
Copyright RAUL ARBOLEDA/AFP
Von su mit AP
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Biologen haben Zwiebeln mit weniger Acetylameisensäure gezüchtet.

WERBUNG

Acetylameisensäure heißt das gemeine Ding, das viele beim Zwiebelschneiden zum Weinen bringt. 24 Jahre kreuzten Biologen beim Phamakonzern Bayer weniger scharfe Sorten mit weniger Säure - ohne gentechnische Veränderung, wie sie sagen. Das Ergebnis: "Sunions". Das hat rund 5 Millionen Euro gekostet – der Verbraucher zahlt für weniger Küchentränen das Dreifache einer Heulzwiebel.

su mit AP

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

London: Kew Gardens feiern Orchideen aus Madagaskar

Sonnensturm trifft Erde und erzeugt atemberaubende Polarlichter

Im Zeichen des Frühlings: Millionen Tulpen blühen in Istanbul