Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Polen: Baubeginn der Grenzmauer zu Belarus

Access to the comments Kommentare
Von euronews
euronews_icons_loading
Polen: Baubeginn der Grenzmauer zu Belarus
Copyright  Pavel Golovkin/AP

Polen hat den Bau der Grenzmauer zu Belarus begonnen. Offizielle Stellen teilten mit, dass die Genehmigungen für den Baubeginn des 353-Millionen-Euro schweren Projektes an die Auftragnehmer erteilt worden seien. Wo genau zuerst gebaut wird, wird aus Sicherheitsgründen nicht bekannt gegeben. Bis Juni soll das Sperrwerk, mit Kameras und Bewegungsmeldern bestückt, fertiggestellt sein. Der Druck auf die Grenze hat während des Winters nachgelassen, einige Migrantenlager sind inzwischen verlassen. Mindestens 12 Menschen sind in den Wäldern an Kälte oder Hunger gestorben.

Momentan sehen wir eher kleinere Gruppen mit bis zu etwa 30 Personen, die versuchen, die polnisch-belarussische Grenze illegal zu überqueren. Im vergangenen Oktober waren es oft mehrere hundert Menschen.
Krystyna Jakimik-Jarosz
Sprecherin des polnischen Grenzschutzes

Der Bau hat Menschenrechtsfragen aufgeworfen, da das Recht auf Asyl erschwert wird. Tausende von Migranten - meist aus dem Nahen Osten - überquerten im vergangenen Jahr die Grenze von Belarus nach Polen. Europa sieht den Ursprung dieses Zustroms in Belarus, das Migranten mit dem Versprechen einer einfachen Einreise in die Europäische Union ermutige.