Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Dreck-weg-Tag wird zum Dankeschön-Tag in Zypern

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit AFP
euronews_icons_loading
Müll am Strand von Kourion/Zypern
Müll am Strand von Kourion/Zypern   -   Copyright  AFP

Den internationalen Dreck-weg-Tag hat die kleine ukrainische Gemeinde in Zypern zwar auch zum Müllsammeln am Strand von Zappelo-Bay im Süden der Insel bei Kourion benutzt, doch der Tag stand noch unter einem anderen Motto.

Xenia, die sich in eine ukrainische Flagge einwickelt hat, sagt: "Wir haben daraus einen Dankeschön-Tag gemacht. Einen Dankeschön-Tag für Zypern und die Menschen hier. Wir sind Zypern dankbar. Für die Hilfe für die ukrainischen Flüchtlinge. Sie können hier Arbeit finden und bekommen finanzielle Unterstützung. Wir danken Zypern, tausende Menschen aufgenommen zu haben."

An Müll mangelt es leider am Strand in Zypern nicht. Den ganzen Tag wird weggeworfene Plastik und anderer Müll gesammelt. Olena meint: "In verschiedenen europäischen Ländern findet dieser Aktionstag statt. In Deutschland, Polen, der Slowakei, Slowenien und vielen anderen mehr. Und all diese Länder haben Flüchtlinge aus der Ukraine aufgenommen, und wir machen beim Müllsammeln mit, um unsere Dankbarkeit zu zeigen."

Olena findet auch etwas, was sie zum Lachen bringt: eine giftgrüne Sandale.