Verheerende Waldbrände in Russland

Verheerende Waldbrände in Russland
Verheerende Waldbrände in Russland Copyright ГУ МЧС России по Иркутской области
Copyright ГУ МЧС России по Иркутской области
Von Frank Weinert
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In einigen Regionen Russlands wüten heftige Waldbrände. Es fehlt an Einsatzkräften, die die Brände löschen. Normalerweise wird auch die Armee eingesetzt. Doch die ist in der Ukraine im Einsatz.

WERBUNG

Die Zahl der Waldbrände in Russland hat sich auf 123 erhöht, so das Katastrophenschutzministerium. Die Behörden riefen für Omsk den Notstand aus. Abgebrochene Bäume, umgestürzte Zäune, umgeworfene Müllcontainer, gekappte Stromleitungen in der ganzen Stadt. In der Region brannten mehrere Dutzend Gebäude aus. Nach Angaben des Gouverneurs kamen bei den Waldbränden zwei Menschen ums Leben.

Ähnlich die Situation in der Region Chakassien: Mehr als 30 Gebäude brannten aus.

Nach Angaben von Meteorologen wird der Wind in den kommenden Tagen nicht nachlassen, was zu einer weiteren Ausbreitung der Brände führen könnte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Verheerender Brand in indischem Geschäftshaus

Massive ukrainische Luftangriffe auf russische Energieinfrastruktur

Anschlag auf Konzerthalle bei Moskau: Verdächtiger bleibt in Haft