Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Nepal: Kleinflugzeug im Himalaya vermisst - auch Deutsche an Bord

Access to the comments Kommentare
Von su  mit dpa
euronews_icons_loading
©
©   -   Copyright  Niranjan Shreshta/Copyright 2022 The Associated Press. All rights reserved.

Ein Passagierflugzeug mit 22 Menschen an Bord wirdnach Angaben der Polizei in Nepal vermisst – laut einem Polizeisprecher (Bishnu Kumar KC gegenüber „dpa“) sind auch zwei Deutsche darunter. «In dem Flugzeug befinden sich 4 Inder, 2 Deutsche und 16 nepalesische Staatsangehörige», so der Polizeisprecher.

Euronews Graphics
©Euronews Graphics

Die Suche nach dem im Himalaya vermissten Kleinflugzeug ist nach Militärangaben für die Nacht unterbrochen worden. Grund seien schlechtes Wetter und Dunkelheit, so Militärsprecher Narayan Silwal am Sonntag auf Twitter.

Sudarshan Bartaula, Sprecher der Fluggesellschaft Tara Air:

„Ein Twin Otter-Flugzeug von Tara Air startete um 9:55 Uhr (0410 GMT) mit 19 Passagieren vom Flughafen Pokhara mit Ziel Jomsom. Es waren drei Besatzungsmitglieder an Bord. Etwa 15 Minuten nach dem Start gingen alle Kontakte mit dem Flugzeug verloren, wir haben immer noch keine Spur.“

Auf der Route von Pokhara - einem beliebten Touristenziel rund 200 Kilometer westlich von Kathmandu - nach Jomsom gab es in den letzten Jahrzehnten viele tödliche Unfälle, fast alle bei schlechtem Wetter. Bei 90 % der Unfälle in Nepal seit 1960 ("Nepali Times") hatten die Piloten die Orientierung verloren und waren gegen wolkenverhangene Berge geprallt. 

Aus dem Auswärtigen Amt in Berlin hieß es, die deutsche Botschaft in Kathmandu bemühe sich mit Hochdruck um Aufklärung und stehe dazu mit den nepalesischen Behörden in Kontakt.

TWIN OTTER

Die DHC-6 Twin Otter ist ein Flugzeug für 19 Passagiere, das von de Havilland Canada hergestellt wurde. Nach zwanzig Jahren Produktionsunterbrechung wird heute die modernisierte Version DHC-6-400 vom kanadischen Hersteller Viking Air angeboten, der die Fertigungsrechte im Februar 2006 von Bombardier Aerospace erworben hat. Das Flugzeug ist für sehr kurze Start- und Landebahnen ausgelegt.

su mit dpa