EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

WERBUNG

Ohne Polit-Prominenz: Russland nimmt Abschied von Michail Gorbatschow

Abschied vin Gorbatschow in Moskau
Abschied vin Gorbatschow in Moskau Copyright AFP
Copyright AFP
Von Euronews mit dpa
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Kein Staatsbegräbnis, kein Putin am Grab: In Moskau findet die leise Trauerfeier des ehemaligen sowjetischen Präsidenten Gorbatschow statt.

WERBUNG

In Moskau nehmen die Menschen Abschied vom letzten sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow. Der Leichnam des Friedensnobelpreisträgers wurde dazu im Haus der Gewerkschaften in Sichtweite des Kremls aufgebahrt.

Gorbatschow war am vergangenen Dienstag im Alter von 91 Jahren nach langer schwerer Krankheit gestorben. Er wird auf dem Moskauer Prominentenfriedhof am Neujungfrauenkloster in der Nähe des Stadtzentrums neben seiner Frau Raissa bestattet.

Anders als nach dem Tod des früheren Präsidenten Boris Jelzin wird es kein Staatsbegräbnis geben. Außer Ungarns Regierungschef Viktor Orban sind zudem keine führenden ausländischen Politikerinnen und Politiker angereist.

Hintergrund sind die Sanktionen wegen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine. Präsident Putin fehlt ebenfalls, laut Kreml lässt sein Arbeitsplan eine Teilnahme an der Trauerfeier nicht zu.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Tausende Menschen bei Trauerfeier Gorbatschows – aber nicht Putin

VIDEO: Warum Litauen Michail Gorbatschow nicht ehrt

Warum reist Angela Merkel nicht zur Gorbatschow-Beerdigung nach Moskau?