Es hagelt Spott! Wie Lawrow auf Bali das Leben genießt: Mit iPhone und Basquiat-T-Shirt

Access to the comments Kommentare
Von Euronews  mit dpa, AP
Krankenhaus in Denpasar auf Bali in Indonesien, in dem sich Russlands Außenminister Sergei Lawrow aufgehalten haben soll
Krankenhaus in Denpasar auf Bali in Indonesien, in dem sich Russlands Außenminister Sergei Lawrow aufgehalten haben soll   -   Copyright  Garry Lotulung/Copyright 2022 The AP. All rights reserved.   -  

Russlands Außenminister Sergei Lawrow ist in einem ganz besonderen Video auf Bali auf einer Terrasse zu sehen: in kurzer Hose im lila T-Shirt mit der Aufschrift "BASQUIAT", einer Smartwatch und seinem iPhone vor sich auf dem Tisch. In den sozialen Medien hagelt es Spott und Kritik. Der Historiker Ian Garner schreibt auf Twitter: "Wenn Sergei Lawrow eine Pause von Russlands Krieg gegen die westliche Verderbtheit einlegt, indem er sich ein Basquiat-T-Shirt überstreift, ist das perfekt. Basquiat war ein queerer, antikolonialer schwarzer Künstler. Genau die Art von Mann, die Sergeis Krieg lieben würde."

Klar, der 72-jährige Diplomat Lawrow war von 1981 bis 1988 Russlands Botschafter bei der UNO in New York. Der US-Künstler Jean-Michel Basquiat hatte damals Kultstatus - bevor er 1988 mit 27 Jahren an einer Überdosis Heroin in New York City starb.

Mit dem Video will das russische Außenamt belegen, dass die Berichte über den Krankenhausaufenthalt von Sergei Lawrow auf Bali "Fake News" westlicher Medien seien. Allerdings hat der Gouverneur von Bali bestätigt, dass sich Russlands Außenminister für eine kurze Kontrolluntersuchung im Hospital aufgehalten habe. Die Nachrichtenagentur AP hatte gemeldet, dass Lawrow gleich nach seiner Ankunft ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

Ob der stakre Raucher Lawrow auf Bali tatsächlich Herzprobleme hatte, ist nicht ganz klar. In dem Video erklärt er, dass über Präsident Putin schon seit 10 Jahren berichtet werde, dass dieser krank sei.

Internet-User in Polen haben vorgerechnet, was Lawrows Look und das neueste iPhone so kosten könnte...

Wie Lawrow an das offenbar vor allem in London verkaufte T-Shirt kommt, wie an das neue iPhone, obwohl Apple Russland im Frühjahr als Protest gegen den Krieg in der Ukraine verlassen hat, ist nicht geklärt.

Es sei keine AppleWatch, sondern eine Smartwatch der chinesischen Marke Huawei, sagte Lawrow später.