Berlin erwartet mit Spannung Besuch von Charles III.

Berlin putzt sich für den Besuch des britischen Königs heraus
Berlin putzt sich für den Besuch des britischen Königs heraus Copyright AP Photo
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Berlin hat sich an diesem Mittwoch für den Besuch des britischen Königs Charles III: und Gattin Camilla herausgeputzt.

WERBUNG

Absperrungen, Sicherheitskontrollen und Fahnen: Berlin hat sich an diesem Mittwoch für den Besuch des britischen Königs Charles III: und Gattin Camilla herausgeputzt. Schon Stunden vor der Ankunft versammelten sich erste Fans der britischen Royals am Brandenburger Tor, um das Königspaar zu sehen.

"Ja, wir sind gespannt. Ich frage mich, was er sprechen wird, warum er kommt und frage mich, was er uns erzählen wird? Ja, es ist auch ganz spannend, weil wir auch im gleichen Hotel übernachten werden. Und was die Sicherheitsbestimmungen und so sein werden. Es wird spannend, ob wir ihn zu sehen bekommen oder nicht", erklärt eine Frau vor dem Hotel Adlon.

"Er wird seine Sache sicher gut machen. Anders als seine Mutter. Und da warten wir mal ab, was auf uns in nächster Zeit zukommt", meint eine andere.

In Berlin wird Charles III. wird mit Bundeskanzler Olaf Scholz und Berlins amtierende Bürgermeisterin Franziska Giffey einen Markt besuchen, eine Rede im Deutschen Bundestag halten und mit ukrainischen Flüchtlingen zusammentreffen. Die Reise des Königspaares in Deutschland endet an diesem Freitag mit einem Besuch in Hamburg, der zweitgrößten Stadt und Hafenstadt des Landes.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

So sehen die neuen Pfundscheine mit König Charles III. aus

Dickschädel Charles? Kopfumfang des Königs macht Anpassung der Krone nötig

Schon seit vor der Mauer in Berlin - Ältester Gorilla der Welt: Fatou feiert 67. Geburtstag