Nach Untergang der Rubymar: Rotem Meer droht Umweltkatastrophe

Die gesunkene Rubymar
Die gesunkene Rubymar Copyright U.S. military's Central Command/AP
Copyright U.S. military's Central Command/AP
Von Christoph Debetseuronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Nach dem Untergang der von einer Huthi-Drone getroffenen Rubymar droht dem Rotem Meer eine Umweltkatastrophe.

WERBUNG

Der Untergang der Rubymar, könnte nach Ansicht des US-Militärs zu einer Umweltkatastrophe im Roten Meer und seinen Korallenriffen führen. Das unter der Flagge Belizes fahrende Frachtschiff einer britischen Reederei war im vergangenen Monat von einer Huthi-Rakete getroffen worden und am Samstag gesunken. Es hatte 21.000 Tonnen Düngergeladen.

Am Samstagabend schoß der italienische Zerstörer Duilio mit seinem 76-mm-Geschütz eine Huthi-Drohne ab, die sich auf das Schiff zubewegte.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Erstes Schiff nach Huthi-Angriff gesunken

Rotes Meer: Huthis attackieren Zerstörer der US-Marine

US-Marine versenkt Schnellboote der Huthi-Rebellen