EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Polen sichert seinen Luftraum und erwägt Raketen über Ukraine abzuschießen

Das Militär ergreife Maßnahmen, um den polnischen Luftraum zu sichern.
Das Militär ergreife Maßnahmen, um den polnischen Luftraum zu sichern. Copyright Czarek Sokolowski/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Copyright Czarek Sokolowski/Copyright 2023 The AP. All rights reserved
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Warschau ist in erhöhter Alarmbereitsschaft, seit im März eine russische Rakete in den polnischen Luftraum eingedrungen war.

WERBUNG

Die polnische Luftwaffe hat im Südosten des Landes Patrouillenflüge durchgeführt, um den Luftraum des Landes vor russischen Raketen zu schützen, die auf die Westukraine gerichtet sind. 

In einer Erklärung teilte das Militär mit, dass die Anwohner möglicherweise erhöhten Lärm wahrnehmen werden. Das Militär ergreife Maßnahmen, um den polnischen Luftraum zu sichern.

Warschau ist in erhöhter Alarmbereitsschaft, seit im März eine russische Rakete in den polnischen Luftraum eingedrungen war. Das Geschoss war kurze Zeit im polnischen Luftraum, bevor es auf ukrainischer Seite in Lwiw einschlug. 

Polen püft rechtliche Folgen - bald Abschuss russischer Raketen durch Polen?

Seitdem erwägt Polen auch die Möglichkeit, russische Raketen über der Ukraine mithilfe seiner eigenen Luftabwehrsysteme abzuschießen. Offenbar hat auch die Ukraine seinem Nachbarn Polen vorgeschlagen, die polnischen Luftabwehrsysteme einzusetzen, um russischer Raketen über ukrainischem Gebiet abzufangen. 

Polen prüfe gerade die rechtlichen Folgen eines Abschusses russischer Raketen über der Ukraine, sagte kürzlich ein Sprecher des polnischen Außenministeriums. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will Berichten zufolge weitere Nato-Partner darum bitten und entsprechende Vereinbarungen mit der Ukraine zu treffen.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Fähren müssen umkehren: Warum dürfen keine Touristen mehr auf die Insel Capri?

Barcelona verbietet Ferienwohnungen

Orban nennt EVP-Präsident Weber "anti-ungarisch"