Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ein Schlüsselpunkt in puncto Klimawandel ist Anpassung

Access to the comments Kommentare
Von Claudio Rosmino  & Sabine Sans
euronews_icons_loading
Ein Schlüsselpunkt in puncto Klimawandel ist Anpassung
Copyright  euronews
Schriftgrösse Aa Aa

Ein Schlüsselwort im Zusammenhang mit dem Klimawandel ist Anpassung. Wissenschaftler mahnen einen gesellschaftlichen Wandel an, um die anhaltenden Klimaauswirkungen zu bewältigen. Studien konzentrieren sich insbesondere auf Möglichkeiten, mit den zunehmenden Hitzewellen fertig zu werden.

Jana Silmann, Forschungsdirektorin am Zentrum für Internationale Klimaforschung im norwegischen Oslo, erklärt:

"Wir stellen fest, dass Hitzewellen in allen Land-Gebieten in ihrer Häufigkeit und Intensität zunehmen. Wir haben in der Vergangenheit einige wirklich heftige Hitzewellen erlebt, vor allem in Europa. Wir hatten eine Hitzewelle in Russland im Jahr 2010, und 2018 gab es die letzte wirklich extreme Hitzewelle.

Wir erleben diese Art von heißen Sommern, die nicht nur die Gesundheit, sondern auch die Landwirtschaft und den Energiesektor jeden Sommer beeinflussen. Das ist eine große Bedrohung für die Gesellschaft.

Wir müssen besser verstehen, welche Auswirkungen höhere Temperaturen, Hitzewellen im Sommer, höhere Ozonbelastung haben, wie diese zusammenwirken und sich auf die Gesundheit auswirken. Und auch, was es kostet, sich an diese kommenden Veränderungen anzupassen und sie abzuschwächen. Was wir tun müssen, um die Auswirkungen von Klima- und Luftverschmutzung auf die menschliche Gesundheit zu verringern."