EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader

Finden Sie uns

Madrid: Klinik-Personal protestiert für bessere Arbeitsbedingungen

Video. Madrid: Klinik-Personal protestiert für bessere Arbeitsbedingungen

Mit einer Schweigeminute und einem Protestmarsch durch Madrid haben spanische Krankenschwestern und -pfleger für die Wiedereinführung der 35-Stunden-Woche demonstriert.

Mit einer Schweigeminute und einem Protestmarsch durch Madrid haben spanische Krankenschwestern und -pfleger für die Wiedereinführung der 35-Stunden-Woche demonstriert.

Gleichzeitig beklagten sie, dass etliche Kolleginnen und Kollegen mit Covid-19 krankgeschrieben seien. Dadurch erhöhe sich die ohnehin schon kaum zu bewältigende Arbeit in der Coronakrise. Außerdem bemängelten sie Versäumnisse bei der fachgerechten Ausstattung von Kliniken.

WERBUNG
WERBUNG

Aktuelles Video

WERBUNG
WERBUNG
WERBUNG